Oster- Trainingslager in der Heimat

Geht man nach den Facebook- Einträgen meiner Triathlonkollegen so befindet sich derzeit fast ganz Triathlon- Österreich irgendwo im Süden auf Trainingslager. Die kommenden 2 Wochen Osterferien hätten sich dafür auch bei mir sehr gut angeboten, doch leider gibt es noch einiges für die Uni aufzuarbeiten und die Erfahrung hat gezeigt, dass dies in einem Trainingslager nicht möglich ist. So werde ich die nächsten beiden Wochen in meiner Heimat Dornbirn für eine gesunde Mischung aus Quasi- Trainingslager und dem Schreiben von Seminararbeiten ausnützen, damit auch nach den Osterferien noch Zeit für geregeltes Training bleibt.
Am 10. Mai steht bereits der erste Triathlon der Saison an, bevor dann am 25. Mai die Premiere über die 70.3 Distanz auf mich wartet. Bereits Ende März testete ich bei den Crosslauf- Landesmeisterschaften in Andelsbuch meine Form und sicherte mir auf der Langstrecke mit über 2 Minuten Vorsprung den Landesmeistertitel und die Gewissheit dass ich läuferisch bereits auf einem sehr guten Level bin. Bis zum Ironman 70.3 wartet allerdings noch einiges an Arbeit auf mich.

Schöne Feiertage

Paul

Landesmeister_im_Crosslauf